Oct 10, 2022
137 Views
Comments Off on Präsident Widodo im Interview: Nickel-Großmacht Indonesien wirbt um deutsche Elektroauto-Hersteller
0 0

Präsident Widodo im Interview: Nickel-Großmacht Indonesien wirbt um deutsche Elektroauto-Hersteller

Written by Mathias Peer
Nickel-Produktion beim indonesischen Bergbauunternehmen Antam

Der Rohstoff ist weltweit zunehmend gefragt, unter anderem für die Elektroautoproduktion.


(Foto: imago/Pacific Press Agency)

Jakarta Der weltweite Konkurrenzkampf um den künftigen Markt der Elektromobilität ist voll entbrannt. Werden deutsche Autokonzerne ihre Batterien und E-Fahrzeuge künftig nicht mehr in Europa, sondern in Indonesien produzieren? So jedenfalls will es Indonesiens Präsident Joko Widodo, der im Handelsblatt-Interview massiv um deutsche Autohersteller wirbt.

Seine Botschaft: Das Land mit dem weltweit größten Nickelvorkommen ist der ideale Produktionsstandort für die deutsche Autoindustrie. Für die Konzerne sei es so möglich, die komplette Lieferkette abzudecken – von den Nickelschmelzanlagen über die Batteriefertigung bis zum fertigen Auto. Indonesien soll zum globalen Zentrum der Automobilindustrie werden.

Der Trend zu Elektroautos bedeutet für Schwellenländer eine große Chance. Bis 2030 wird sich allein der Markt für Batterien versiebenfachen, schätzt der Finanzdienstleister S&P Global. Entsprechend attraktiv ist es, jetzt einen möglichst großen Teil der Lieferkette für Batterien anzusiedeln.

Elektroautos: Indonesien wirbt mit Nickel um deutsche Autohersteller

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Präsident Widodo im Interview: Nickel-Großmacht Indonesien wirbt um deutsche Elektroauto-Hersteller >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.