Oct 30, 2022
124 Views
Comments Off on Energiekrise: Details aus Abschlussbericht der Gas-Kommission: Diese Vorgaben kommen auf Unternehmen bei Staatshilfen zu
0 0

Energiekrise: Details aus Abschlussbericht der Gas-Kommission: Diese Vorgaben kommen auf Unternehmen bei Staatshilfen zu

Written by Julian Olk
Gas-Kommission

Den Vorsitz haben Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, die Wirtschaftsweise Veronika Grimm und BDI-Chef Siegfried Russwurm (v.l.).



(Foto: dpa)

Berlin In der Energiekrise sollen Unternehmen in Not nicht alleine gelassen werden. Daher verfolgt die Bundregierung seit Wochen die Idee einer Gaspreisbremse. Eine eigens eingesetzte Expertenkommission sollte nach einer Lösung zur Dämpfung des hohen Gaspreisniveaus suchen.

Das Ergebnis des Zwischenberichts sah vor, für die Großverbraucher aus der Industrie mithilfe von Subventionen den Gas-Beschaffungspreis für die ersten 70 Prozent des Verbrauchs auf sieben Cent je Kilowattstunde zu bremsen. Etwa 25.000 Unternehmen in Deutschland könnten die Hilfe in Anspruch nehmen, die im Januar starten soll.

Nun hat die Kommission unter Vorsitz der Wirtschaftsweisen Veronika Grimm, BDI-Chef Siegfried Russwurm und Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, die Bedingungen für die staatliche Hilfe in ihrem Abschlussbericht ausformuliert. Dieser Bericht liegt dem Handelsblatt in Auszügen vor und soll am Montag vorgestellt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Energiekrise: Details aus Abschlussbericht der Gas-Kommission: Diese Vorgaben kommen auf Unternehmen bei Staatshilfen zu >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.