Oct 18, 2022
150 Views
Comments Off on Analyse: Für viele Statussymbole muss die obere Mittelschicht immer länger arbeiten
0 0

Analyse: Für viele Statussymbole muss die obere Mittelschicht immer länger arbeiten

Written by Norbert Häring
Einfamilienhaus als Statussymbol der Mittelschicht

Für Familien ohne Rücklagen ist der Kauf eines Eigenheims kaum machbar.


(Foto: E+/Getty Images)

Frankfurt Die Inflation hat im September die Zehnprozentmarke geknackt – und wird laut Experten noch längere Zeit hoch bleiben. Das wäre für die meisten Verbraucher nicht weiter schlimm, wenn ihre Einkommen im gleichen Ausmaß steigen würden. Aber das tun sie für die wenigsten. Viele Bürger erleiden so erhebliche Wohlstandseinbußen, auch die obere Mittelschicht.

Eine große Handelsblatt-Datenanalyse zeigt: Traditionelle Statussymbole für die gehobene Mittelschicht sind vor allem in den vergangenen fünf Jahren deutlich schwerer erreichbar geworden. Besonders für den Erwerb einer Immobilie muss selbst ein Gutverdiener länger arbeiten als noch vor einigen Jahren, aber auch für den Kauf eines BMW.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Analyse: Für viele Statussymbole muss die obere Mittelschicht immer länger arbeiten >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.