Oct 9, 2022
122 Views
Comments Off on Schlangen an Tankstellen: Die hausgemachte Energiekrise – Warum in Frankreich plötzlich auch der Sprit knapp wird
0 0

Schlangen an Tankstellen: Die hausgemachte Energiekrise – Warum in Frankreich plötzlich auch der Sprit knapp wird

Written by Gregor Waschinski
Kraftstoffmangel in Frankreich

Autofahrer stehen an einer Tankstelle im nordfranzösischen Lille in der Schlange.


(Foto: dpa)

Paris Lange Schlangen an Zapfsäulen, wachsender Ärger bei Autofahrern: In Frankreich werden seit einigen Tagen Benzin und Diesel knapp. Mehr als 20 Prozent der Tankstellen hatten nach Angaben des Energieministeriums am Samstag Versorgungsprobleme, in einigen Gegenden vor allem im Norden des Landes lag der Wert bei mehr als 40 Prozent.

Die Meldung passt in eine Zeit, in der Regierungen in ganz Europa vor Gasmangel und Stromausfällen warnen. Doch mit der Energiekrise hat die Lage an den Tankstellen im Nachbarland allenfalls indirekt zu tun – es handelt sich um ein sehr französisches Problem.

Die Regierung in Paris beruhigt mit Aussagen wie jener von Umweltminister Christophe Béchu, dass es keine landesweite Rationierung von Kraftstoff geben werde. In besonders betroffenen Regionen gelten aber sehr wohl bereits Einschränkungen – beispielsweise ein Verbot, Reservekanister aufzufüllen.

Raffinerie-Arbeiter im Streik

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Schlangen an Tankstellen: Die hausgemachte Energiekrise – Warum in Frankreich plötzlich auch der Sprit knapp wird >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.