Oct 12, 2022
117 Views
Comments Off on Bündnis für bezahlbaren Wohnraum: Scholz: Halten am Ziel von 400.000 Wohnungen jährlich fest
0 0

Bündnis für bezahlbaren Wohnraum: Scholz: Halten am Ziel von 400.000 Wohnungen jährlich fest

Written by pinmin


Olaf Scholz und Klara Geywitz

Der Kanzler und die Bauministerin wollen sich für mehr bezahlbaren Wohnraum einsetzen.



(Foto: Reuters)

Berlin Die Bundesregierung will trotz aller Probleme am Bau durch Lieferschwierigkeiten und hohe Energiepreise ihr Ziel von 400.000 neuen Wohnungen jährlich nicht aufgeben. „Wir halten an dem Ziel fest, das muss ausdrücklich gesagt werden“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz am Mittwoch bei der Vorstellung eines Maßnahmenpakets des sogenannten Bündnisses für bezahlbaren Wohnraum.

Die Zeiten dafür seien schwieriger geworden. Am Bedarf für bezahlbare Wohnungen habe sich aber nichts geändert. „Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum“, sagte Scholz. Dies sei für den gesellschaftlichen Zusammenhalt von größter Bedeutung.

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) hatte mit 35 Partnern von Bundesländern über Wirtschafts- und Wohlfahrtsverbände bis hin zu Bau- und Immobilienverbänden Ende April das Bündnis ins Leben gerufen. Vereinbart wurden etwa 190 Maßnahmen, die vor allem auf eine Beschleunigung und Vereinfachung beim Bauen abzielen.



<< Den vollständigen Artikel: Bündnis für bezahlbaren Wohnraum: Scholz: Halten am Ziel von 400.000 Wohnungen jährlich fest >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.