Oct 12, 2022
115 Views
Comments Off on Konjunktur: Vier Risiken, die aus einer leichten eine schwere Rezession machen könnten
0 0

Konjunktur: Vier Risiken, die aus einer leichten eine schwere Rezession machen könnten

Written by Julian Olk

Berlin Wer Robert Habeck (Grüne) am Mittwoch bei der Vorstellung der neuen Konjunkturprognose der Bundesregierung zugehört hat, könnte meinen, Deutschland befindet sich im freien Fall. Von einem „erheblichen Wirtschaftseinbruch“ sprach der Wirtschaftsminister. Die neue Wachstumsprognose liegt für 2022 bei 1,4 Prozent.

2023 rechnet die Regierung gar mit einer Rezession. Mit einem Minus von 0,4 Prozent würde die deutsche Wirtschaft aber längst nicht die Ausmaße vergangener Krisen erreichen. Die Coronapandemie hatte das Bruttoinlandsprodukt allein 2020 um rund vier Prozent schrumpfen lassen. Und es gibt auch andere Einschätzungen. Das arbeitgeberfinanzierte Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln rechnet für 2023 mit einem Minus von 1,75 Prozent, die Deutsche Bank hält drei bis vier Prozent für denkbar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Konjunktur: Vier Risiken, die aus einer leichten eine schwere Rezession machen könnten >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.