Oct 17, 2022
129 Views
Comments Off on Ukraine-Krieg: Warum Frost und Schnee zum Vorteil für die Ukraine werden
0 0

Ukraine-Krieg: Warum Frost und Schnee zum Vorteil für die Ukraine werden

Written by Moritz Koch
Ukrainischer Soldat an der Front

Der anstehende Winter könnte der ukrainische Armee einen entscheidenden Vorteil verschaffen.


(Foto: AP)

Brüssel, Berlin Der Mythos der russischen Armee speist sich aus ihrem Durchhaltevermögen. Napoleon konnten die Russen besiegen, später die Nazis. In beiden Fällen war der Winter ein entscheidender Faktor. Kälte und Schnee setzten den Angreifern aus dem Westen zu und gaben den russischen Verteidigern Gelegenheit, sich zu sammeln und eine Gegenoffensive vorzubereiten.

Doch im Ukrainekrieg werden die Russen nicht darauf vertrauen können, dass die fallenden Temperaturen ihnen Vorteile verschaffen. Der kommende Wintereinbruch dürfte eher den Ukrainern helfen. Das liegt nicht nur daran, dass dieses Mal die Russen die Invasoren, nicht die Verteidiger sind. Die Probleme liegen tiefer: in den maroden Strukturen der russischen Armee. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Ukraine-Krieg: Warum Frost und Schnee zum Vorteil für die Ukraine werden >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.