Nov 4, 2022
133 Views
Comments Off on US-Arbeitsmarkt: Beschäftigung in USA steigt stärker als erwartet
0 0

US-Arbeitsmarkt: Beschäftigung in USA steigt stärker als erwartet

Written by pinmin


Schild mit Stellenangeboten

In den USA sind im Oktober deutlich mehr neue Jobs entstanden als erwartet.



(Foto: Reuters)

Washington Am US-Arbeitsmarkt sind im Oktober mehr Stellen geschaffen worden als erwartet. Im vorigen Monat kamen 261.000 neue Jobs außerhalb der Landwirtschaft hinzu, wie die Regierung in Washington am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit 200.000 gerechnet, nach aufwärts revidiert 315.000 im September. Die getrennt ermittelte Arbeitslosenquote stieg im Oktober allerdings auf 3,7 von zuvor 3,5 Prozent. Experten hatten nur mit einem Anstieg auf 3,6 Prozent gerechnet.

Die Notenbank Fed, die Vollbeschäftigung und stabile Preise fördern soll, will die ausufernde Inflation eindämmen und damit zugleich den heiß laufenden Arbeitsmarkt abkühlen. Die Fed bietet der Inflation in Höhe von zuletzt 8,2 Prozent mit einer Serie von kräftigen Zinserhöhungen Paroli – zuletzt mit einer weiteren Anhebung um 0,75 Prozentpunkte auf die Spanne von 3,75 bis 4,00 Prozent. Die Fed will nachlegen, aber womöglich bald etwas Tempo bei den Straffungsschritten herausnehmen.



<< Den vollständigen Artikel: US-Arbeitsmarkt: Beschäftigung in USA steigt stärker als erwartet >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.