Nov 10, 2022
138 Views
Comments Off on Wagner-Gruppe: „Putin braucht ihn jetzt“: Söldnerchef Prigoschin wird immer mächtiger – doch seine Feinde lauern
0 0

Wagner-Gruppe: „Putin braucht ihn jetzt“: Söldnerchef Prigoschin wird immer mächtiger – doch seine Feinde lauern

Written by Frank Herold
Jewgeni Wiktorowitsch Prigoschin

Der russische Unternehmer wird auch „Koch des Kremls“ genannt.


(Foto: imago/ITAR-TASS)

Berlin An der Fassade eines gerade fertiggestellten, grauen Bürokomplexes im wenig attraktiven Osten von St. Petersburg tauchte dieser Tage in großen weißen Buchstaben das Namenschild der Betreiber auf: „TschWK Wagner Center“, gefolgt von einem großen, runenartigen W zum Abschluss des Logos.

Die berüchtigte Söldnerarmee des Milliardärs und Putin-Vertrauten Jewgeni Prigoschin hat jetzt ihr offizielles Hauptquartier. Es etabliert sich nicht irgendwo, sondern in Russlands nördlicher Hauptstadt, wie die Millionenmetropole an der Newa auch genannt wird.

Dies sei kein Gebäude, sondern eine Herausforderung, kommentierte die Internet-Plattform „Fontanka.ru“ die Eröffnung. Den Angehörigen von Prigoschins Terrormiliz „Wagner“ werden Gräueltaten in zahlreichen Ländern vorgeworfen. Vielerorts, wo sich Autokraten mit militärischer Gewalt an die Macht klammern, sind auch Prigoschins Söldner nicht weit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Wagner-Gruppe: „Putin braucht ihn jetzt“: Söldnerchef Prigoschin wird immer mächtiger – doch seine Feinde lauern >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.