Nov 11, 2022
107 Views
Comments Off on Staatenbund: Asean-Gipfel in Phnom Penh eröffnet – Biden, Blinken und Lawrow dabei
0 0

Staatenbund: Asean-Gipfel in Phnom Penh eröffnet – Biden, Blinken und Lawrow dabei

Written by pinmin


Kambodschas Premierminister Hun Sen hält Eröffnungsrede

Der ASEAN-Gipfel bildet den Auftakt zu einer Reihe von drei hochrangigen Treffen in Asien, auf die der G20-Gipfel auf Bali 2022 und das Forum der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftskooperation in Bangkok folgen.



(Foto: dpa)

Phnom Penh Der kambodschanische Langzeit-Präsident Hun Sen hat das Gipfeltreffen der Asean-Staaten mit einem Aufruf zur Einheit in der Region und auf der ganzen Welt eröffnet. In seiner Rede in der Hauptstadt Phnom Penh würdigte er die „zentrale Rolle“ des südostasiatischen Staatenbundes als Motor für Frieden, Sicherheit und nachhaltiges Wachstum. Zu dem Treffen, das bis Sonntag dauert, reisen am Wochenende auch US-Präsident Joe Biden und Außenminister Antony Blinken an.

Zudem ist der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba dabei, auch wird der russische Außenminister Sergej Lawrow erwartet. Genaue Angaben zu möglichen bilateralen Gesprächen gab es zunächst nicht. Ob Blinken und Lawrow knapp acht Monate nach Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine persönlich zusammentreffen, ist unklar.

Das Asean-Treffen ist der Auftakt zu drei wichtigen Gipfeln in Südostasien, die alle in enger Folge stattfinden: Am Dienstag und Mittwoch treffen sich die G20-Staaten auf der indonesischen Insel Bali, anschließend lädt Thailands Hauptstadt Bangkok zum Gipfel der Staaten der asiatisch-pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec). Bei allen Treffen wird der Krieg in der Ukraine zentrales Thema sein. Der russische Präsident Wladimir Putin wird nach Kreml-Angaben aber zu keinem der Gipfel reisen.

Allerdings wird Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping sowohl am G20-Treffen als auch am Gipfel der Apec-Staaten teilnehmen. Wie das Außenministerium am Donnerstag in Peking ferner berichtete, wird Xi Jinping neben US-Präsident Joe Biden auch Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, Argentiniens Präsident Alberto Ángel Fernández und andere Spitzenpolitiker treffen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Wichtige Punkte auf der Asean-Agenda sind neben der anhaltenden Krise in Myanmar nach dem Militärputsch auch die geopolitischen Spannungen zwischen China und den USA, der Konflikt mit China um das Südchinesische Meer und die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Myanmars Junta-Chef, General Min Aung Hlaing, ist nicht zu den Gesprächen eingeladen. Für China nimmt Ministerpräsident Li Keqiang am Asean-Treffen teil. Der Asean gehören zehn Länder an. Kambodscha hat in diesem Jahr den Vorsitz. Indonesien ist der mit Abstand größte und einflussreichste Mitgliedsstaat.

Mehr: Biden und Xi ringen um Einfluss bei Chinas Nachbarn – USA planen Stationierung von B-52-Bombern



<< Den vollständigen Artikel: Staatenbund: Asean-Gipfel in Phnom Penh eröffnet – Biden, Blinken und Lawrow dabei >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.