Nov 14, 2022
113 Views
Comments Off on G20-Gipfel auf Bali: Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi
0 0

G20-Gipfel auf Bali: Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi

Written by Annett Meiritz
Joe Biden und Xi Jinping

Joe Biden und Xi Jinping treffen zu Wochenbeginn erstmals nach der Amtsübernahme des US-Präsidenten aufeinander. (Archivbild aus dem Jahr 2013)



(Foto: dpa)

Washington, Brüssel, Berlin Als US-Präsident Joe Biden vor ein paar Tagen nach den Erfolgschancen eines Treffens mit Chinas Staatschef Xi Jinping gefragt wurde, antwortete er selbstbewusst: „Meine Gespräche sind immer produktiv.“ Das wird sich nun zeigen: Zum ersten Mal seit Bidens Amtsantritt werden Biden und Xi am Rande des G20-Gipfels auf Bali persönlich miteinander sprechen. Eine Verständigung ist nicht zu erwarten, es geht eher um Schadensbegrenzung.

Weder die USA noch China wollten „eine Eskalation, ein Abrauschen der Weltwirtschaft oder gar einen Krieg“, meint Scott Kennedy, Chinaexperte am Center for Strategic and International Studies. Im Grunde hätten Biden und Xi keine andere Wahl, als miteinander zu sprechen. Sich nicht zu treffen „würde signalisieren: Es steht derart schlecht um uns, dass alles nur noch abwärtsgehen kann“.  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: G20-Gipfel auf Bali: Schadensbegrenzung im Konflikt der Großmächte: Darum geht es beim Treffen von Biden und Xi >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.