Dec 28, 2022
65 Views
Comments Off on Global Risk: Brasiliens Präsident Lula verfällt in alte Muster – und versetzt die Wirtschaft in Sorge
0 0

Global Risk: Brasiliens Präsident Lula verfällt in alte Muster – und versetzt die Wirtschaft in Sorge

Written by Alexander Busch
Petrobras

Öffentliche Unternehmen wie der brasilianische Ölkonzern könnten zum Spielball der neuen Regierung werden.


(Foto: Reuters)

São Paulo „Es ist leichter, eine Wahl zu gewinnen, als ein Kabinett zusammenzustellen“, konstatierte der designierte brasilianische Präsident Luíz Inácio Lula da Silva kürzlich. Seit seinem Wahlsieg Ende Oktober ist er fast ausschließlich mit der Personalauswahl für seine Regierung beschäftigt.

37 Minister sollen es werden. Dazu kommen noch mal so viele Schlüsselpositionen in Staatskonzernen und Behörden. Wenige Tage vor dem Amtsantritt am 1. Januar sind immer noch die Spitzen von wichtigen Ministerien wie Bergbau und Energie, Infrastruktur oder Landwirtschaft nicht besetzt.

Der Grund für die zäh verlaufenen Personalentscheide: Lula besitzt im Kongress nur eine Minderheit der Stimmen. Deswegen muss er möglichst viele Vertreter der Mitte-Rechts-Parteien in seine Regierung einbinden. Das geht in Brasilien traditionell mit Posten- oder Budgetzuweisungen.

Während viele bisherige Besetzungen etwa bei Verteidigung, Justiz oder für das Außenministerium auch von der Opposition begrüßt werden, lassen einige wirtschaftspolitische Entscheidungen den Investoren bereits die Haare zu Berge stehen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Global Risk: Brasiliens Präsident Lula verfällt in alte Muster – und versetzt die Wirtschaft in Sorge >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.