Dec 28, 2022
68 Views
Comments Off on Ukraine-Krieg: Einblick in ein Staatsgeheimnis – Besuch bei einem ukrainischem Drohnen-Entwickler
0 0

Ukraine-Krieg: Einblick in ein Staatsgeheimnis – Besuch bei einem ukrainischem Drohnen-Entwickler

Written by Ivo Mijnssen
Ukrainische Technikerin bei Drohnen-Übung

Mit hohem Tempo entwickeln Ingenieurinnen und Ingenieure in der Ukraine neue Fluggeräte. Sie gelten als Schlüsseltechnologie im Krieg gegen Russland.


(Foto: IMAGO/Ukrinform)

Saporischschja Die Dame mit den strengen schwarzen Augenbrauen ist nicht erfreut über den Besuch. „Wen suchen Sie?“, herrscht sie die Journalisten an, als diese am vereinbarten Treffpunkt im Innenhof eines vormals sowjetischen Kulturpalastes eintreffen. „Maxim? Hier gibt es keinen Maxim!“

Zum Glück kommt dieser im gleichen Augenblick um die Ecke. „Ah, Maxim Tereschtschenko? Sagen Sie das doch gleich!“, ruft die Wächterin und knallt die Tür hinter sich zu.

Das Misstrauen ist nicht grundlos. Tereschtschenko entwickelt in Saporischschja nämlich eine Drohne für die ukrainischen Streitkräfte. Es gebe viele Spione und Saboteure, die bereitwillig die Position von militärstrategischen Objekten an die Russen weitergäben, so begründet der 44-Jährige die Geheimniskrämerei. Die frontnahe, auch wegen ihrer Schwerindustrie bedeutsame südukrainische Stadt steht seit Monaten unter Beschuss, Fabriken sind ein bevorzugtes Ziel.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Ukraine-Krieg: Einblick in ein Staatsgeheimnis – Besuch bei einem ukrainischem Drohnen-Entwickler >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.