Dec 29, 2022
102 Views
Comments Off on Nach Festnahme eines Polizisten: Deeskalation im Kosovo: Serbische Minderheit will Barrikaden abbauen
0 0

Nach Festnahme eines Polizisten: Deeskalation im Kosovo: Serbische Minderheit will Barrikaden abbauen

Written by pinmin


Serbische Demonstranten im Kosovo

Die serbische Minderheit im Kosovo erkennt den Staat nicht an, sodass es immer wieder zu Konflikten kommt.


(Foto: IMAGO/SNA)

Belgrad Der serbische Präsident Aleksandar Vucic hat die Räumung von Barrikaden im Kosovo angekündigt. Die Einigung darauf sei bei einem Treffen mit Anführern der serbischen Minderheit in dem Land erreicht worden, sagte Vucic. Demnach sollten die Barrikaden von Donnerstagmorgen an geräumt werden.

„Das ist kein einfacher Prozess und kann nicht in zwei Stunden erledigt werden, wie sich einige das vorgestellt haben“, sagte Vucic.

Die Barrikaden waren nach der Festnahme eines früheren serbisch-kosovarischen Polizisten aus Protest von Angehörigen der serbischen Minderheit auf Straßen im Norden des Balkanlands errichtet worden. Dem Ex-Polizisten wird vorgeworfen, während eines Protestes einen kosovarischen Kollegen angegriffen zu haben.

Vor der Einigung hatte ein Gericht im Kosovo nach Angaben des Anwalts des Beschuldigten, der sich wegen Terrorvorwürfen verantworten muss, statt Untersuchungshaft Hausarrest für den Mann angeordnet.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Die kosovarische Regierung hatte gedroht, die Barrikaden zu räumen. Serbien ordnete die Kampfbereitschaft seiner Truppen in Grenznähe an – eine Zuspitzung des Konflikts zwischen den beiden Nachbarländern, die international Sorgen vor einer Eskalation auslöste. Die Nato, die USA und die Europäische Union zeigten sich besorgt über die Entwicklung und riefen zu Zurückhaltung und Dialogbereitschaft auf.

Der Konflikt schwelt seit mehr als 20 Jahren. Im Norden des mehrheitlich albanischen Kosovo leben rund 50.000 Serben. Sie weigern sich, die Regierung in Pristina und den Kosovo als Staat anzuerkennen. Auch Serbien erkennt die Unabhängigkeit der Region nicht an.

Mehr: Scholz wirbt für EU-Mitgliedschaft der Westbalkan-Länder – „Nur so kann Europa komplett sein“



<< Den vollständigen Artikel: Nach Festnahme eines Polizisten: Deeskalation im Kosovo: Serbische Minderheit will Barrikaden abbauen >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.