Nov 22, 2022
90 Views
Comments Off on BARCLAYS stuft GENERALI SPA auf ‘Underweight’
0 0

BARCLAYS stuft GENERALI SPA auf ‘Underweight’

Written by pinmin


LONDON (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Generali in einem Branchen-Ausblick auf 2023 von 16 auf 17,50 Euro angehoben. Die Einstufung beließ Analystin Claudia Gaspari in einer am Dienstag vorliegenden Studie auf “Underweight”. Der Versicherungssektor stehe vor einem komplizierten Jahr mit Unsicherheiten. Eine Rezession wäre nicht positiv, der Einfluss wäre aber begrenzt. In ihre Schätzungen für Generali seien nun die Zahlen des dritten Quartals eingeflossen. Außerdem wurde der Bewertungszeitraum weiter in die Zukunft verschoben./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 20:38 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

ISIN: IT0000062072



<< Den vollständigen Artikel: BARCLAYS stuft GENERALI SPA auf ‘Underweight’ >> hier vollständig lesen auf www.finanznachrichten.de.

Article Tags:
Barclays · GENERALI · stuft · Underweight
Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.