Mar 23, 2023
32 Views
Comments Off on Mitteldeutsche Zeitung zu Warnstreik bei Bahn und ÖPNV
0 0

Mitteldeutsche Zeitung zu Warnstreik bei Bahn und ÖPNV

Written by pinmin


Halle/MZ (ots) –

Der Mega-Streik ist eine Machtdemonstration mit Ansage. Das mag man lästig finden oder gar empörend. Doch der Streik ist richtig. Ja, die hohen Lohnforderungen mögen maßlos sein. Geschenkt, das gehört zum Ritual in Tarifverhandlungen. Doch was oft vergessen wird: Busfahrerinnen und Stellwerker haben nicht nur anstrengenden Schichtdienst, sondern eine enorm hohe Verantwortung für die ihnen anvertrauten Menschen. Dabei sind ihre Arbeitsbedingungen häufig prekär – unbesetzte Stellen, ein hoher Krankenstand, den die Gesunden irgendwie auffangen müssen. Eine bessere finanzielle Anerkennung ist daher überfällig.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Originalmeldung: https://www.presseportal.de/pm/47409/5470965

Gold geht durch die Decke! – Experte zeigt exklusiven Geheimtipp

Gold zieht an! Diese Gold-Aktie sollten Sie sich jetzt ansehen! Sichern Sie sich jetzt die ausführliche Analyse. Kostenlos und unverbindlich.

Hier klicken!



<< Den vollständigen Artikel: Mitteldeutsche Zeitung zu Warnstreik bei Bahn und ÖPNV >> hier vollständig lesen auf www.finanznachrichten.de.

Article Tags:
ÖPNV · Bahn · Mitteldeutsche · Warnstreik · Zeitung
Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.