Nov 16, 2022
136 Views
Comments Off on Cristiano Ronaldo bringt mit Binance NFTs heraus
0 0

Cristiano Ronaldo bringt mit Binance NFTs heraus

Written by pinmin

Fußball-Star Cristiano Ronaldo startet in Kooperation mit der Krypto-Börse Binance seine erste NFT-Kollektion. Das verkündete Binance am gestrigen 15. November in einer Pressemitteilung. Ab Freitag, dem 18. November, ist die Kollektion demnach auf dem hauseigenen NFT-Marktplatz der Handelsplattform verfügbar.

Die Kollektion soll sieben animierte Statuen der Fußball-Legende CR7 beinhalten und mit Erhalt weitere Features freischalten, darunter Autogramme oder eine Mystery Box. Die NFTs unterteilen sich weiter in vier verschiedene Seltenheits-Stufen: Je nach Rarität kostet ein NFT so zwischen 77 und 10.000 US-Dollar.

Bereits im Juni verkündete Binance die offizielle Partnerschaft mit CR7. Mit seiner neuen NFT-Serie wolle der Fußball-Star Fans laut eigenen Angaben “in den Web3- und NFT-Space einführen” und sie für “die jahrelange Unterstützung belohnen.”



<< Den vollständigen Artikel: Cristiano Ronaldo bringt mit Binance NFTs heraus >> hier vollständig lesen auf www.btc-echo.de.

Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.