Nov 22, 2022
131 Views
Comments Off on Bolsonaros Partei will Wahlstimmen für ungültig erklären lassen
0 0

Bolsonaros Partei will Wahlstimmen für ungültig erklären lassen

Written by pinmin


SAO PAULO (dpa-AFX) – Gut drei Wochen nach der Abwahl des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro in Brasilien will seine Partei einen Teil der abgegebenen Wählerstimmen für ungültig erklären lassen. Die Liberale Partei (PL) habe eine Eingabe beim obersten Wahlgericht eingereicht, sagte Partei-Chef Valdemar da Costa am Dienstag (Ortszeit). Bolsonaros Partei bezweifelt, dass alle elektronischen Wahlurnen einwandfrei funktionierten. Bei der Stichwahl vom 30. Oktober errang der ehemalige Präsident Luiz Inácio Lula da Silva einen knappen Sieg.

Bislang hat Bolsonaro seine Niederlage nicht ausdrücklich eingeräumt. Lula wird sein Amt am 1. Januar 2023 antreten. Er hatte bei der Stichwahl 50,9 Prozent der Stimmen erhalten, Bolsonaro kam auf 49,1 Prozent. Bolsonaro hatte bereits vor der Abstimmung immer wieder Zweifel am Wahlsystem geäußert und angedeutet, das Ergebnis möglicherweise nicht anzuerkennen./DP/nas



<< Den vollständigen Artikel: Bolsonaros Partei will Wahlstimmen für ungültig erklären lassen >> hier vollständig lesen auf www.finanzen.net.

Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.