Dec 28, 2022
95 Views
Comments Off on Das war der Handelstag, 28.12.22 ūüĒī ¬†Die Bullen sind vor Jahresende in der Defensive
0 0

Das war der Handelstag, 28.12.22 ūüĒī ¬†Die Bullen sind vor Jahresende in der Defensive

Written by pinmin


Der Mittwoch begann an den europ√§ischen M√§rkten relativ flach, und die wichtigsten Aktienindizes wichen kaum voneinander ab. F√ľr etwas bessere Stimmung sorgte die ganze Zeit √ľber die Lockerung der Straffung in China, was sich jedoch kurz nach der Er√∂ffnung der US-Sitzung √§nderte. Die Index-Futures aus Frankreich und Deutschland (DAX) verlieren derzeit fast 0,5 %.

Die gro√üen Aktienindizes an der Wall Street stehen heute unter Druck, auch wenn es ihnen gelungen ist, den Ausverkauf zu stoppen und einen Teil der R√ľckg√§nge auszugleichen. Der NASDAQ f√§llt um 0,71 % zur√ľck. Der Dow Jones f√§llt um 0,58%, der S&P 500 verliert 0,64% und schafft es, wieder √ľber 3800 Punkte zu steigen. Die Besorgnis √ľber den Anstieg der Covid-F√§lle im Reich der Mitte und die Makrodaten haben die Risikoaversion verst√§rkt.

Der November-Index der anstehenden Hausverk√§ufe in den Vereinigten Staaten verzeichnete heute den zweitniedrigsten Stand in der Geschichte der letzten 20 Jahre. Auf Monatsbasis verlor der Index 4% gegen√ľber den Erwartungen von -1%. Im Jahresvergleich ist der Index bereits um 38,6 % gesunken.

Die Aktien von Apple (AAPL.US) fielen auf ein neues Jahrestief bei 127 $ pro Aktie. Die Anleger bef√ľrchten, dass ein Anstieg der Coronavirus-F√§lle in China eine erneute Hinwendung zu “Covid Zero”-Beschr√§nkungen ausl√∂sen wird, die die iPhone-Liefer- und Fertigungsliquidit√§tsprobleme des US-Giganten versch√§rfen.

Die besten Ergebnisse erzielten heute der NZD, Neuseeland-Dollar und der AUD, Australische Dollar. Der CAD, kanadische Dollar und der JPY, japanische Yen schnitten weit weniger gut ab.

Quelle: Heatmap in der xStation 5 von XTB

NATGAS verliert 10 % inmitten der Vorhersagen einer Rekordhitze in den USA. Ungeachtet der Elliott-Wintersturmfront, die √ľber den Vereinigten Staaten tobt, fallen die Gaspreise, da die Wettermodelle f√ľr die n√§chsten 12 Tage eine Rekordw√§rme in den USA vorhersagen. Nach den Prognosen von NatGasWeather d√ľrfte das bessere Wetter dazu f√ľhren, dass die Nachfrage nach Erdgas in den USA auf den niedrigsten Stand seit mehr als 40 Jahren f√§llt.

Roh√∂l fiel angesichts der Aussicht auf eine Rezession im Jahr 2023 und einer sinkenden Nachfrage nach Roh√∂l auf fast 83 $ pro Barrel zur√ľck. Die Volatilit√§t k√∂nnte nach 22:30 Uhr deutscher Zeit¬†zur√ľckkehren, wenn die API-Bestandsdaten bekannt gegeben werden.

Die Kryptow√§hrung Solana verliert eine weitere Woche in Folge und liegt bereits fast 94 % unter ihrem Preishoch im Herbst 2021. Allein heute ist das Projekt um fast 11% gefallen und steht unter zunehmendem Druck durch den Fall von FTX. Dar√ľber hinaus wird der Druck durch Spekulationen √ľber den m√∂glichen Wunsch gro√üer Token-Inhaber, sich zu verkaufen, den R√ľckgang von TVL und die Migration von NFT-Projekten von der Solana-Blockchain erzeugt.

Die Edelmetalle standen heute unter Druck und gaben einen Teil der Gewinne der letzten Tage wieder ab. Gold fiel bis in den Bereich von $ 1.810 zur√ľck, der Silberpreis sank auf $ 23,5 pro Unze. Infolgedessen verzeichneten Edelmetallbergbauunternehmen wie Wheaton Precious Metals (WPM.US) und Anglogold Ashanti (AU.US) heute Verluste.

Der heutige Handelstag brachte √ľberwiegend R√ľckg√§nge in den wichtigsten Wirtschaftssektoren. Dennoch sind leichte Zuw√§chse bei den Aktien einzelner Banken und Pharmaunternehmen zu verzeichnen. Quelle: xStation 5 von XTB

***
Die “gro√üe” Handelszeit geht¬†von 08.00 bis 22.00 Uhr¬†deutscher Zeit. Viele andere Broker bieten einen niedrigen Spread nur von 09.00 bis 17:30 Uhr – XTB bietet den durchg√§ngig niedrigen Spread in der GROSSEN Handelszeit.¬†Erleben Sie den XTB Vorteil.¬†


***

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Ver√∂ffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einsch√§tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bed√ľrfnisse bestimmter Personen verfasst. Ver√∂ffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzm√§rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzm√§rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und k√∂nnen auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht f√ľr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Ver√∂ffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten √ľberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.



<< Den vollst√§ndigen Artikel: Das war der Handelstag, 28.12.22 ūüĒī ¬†Die Bullen sind vor Jahresende in der Defensive >> hier vollst√§ndig lesen auf www.finanzen.net.

Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.