Nov 18, 2022
171 Views
Comments Off on Robuste Portfolios bauen
0 0

Robuste Portfolios bauen

Written by pinmin


Wir teilen Marktrisiken in zwei Kategorien ein: vorhersehbare Risiken, wie eine wachsende Inflation oder Wahlergebnisse, und unvorhersehbare Risiken, also unerwartete Ereignisse, die die Märkte überraschen. Letztere bezeichnet man auch als schwarze Schwäne. Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 war ein solches unvorhersehbares Risiko. Aber auch andere Ereignisse wie etwa groß angelegte Cyberangriffe oder Terroranschläge und Naturkatastrophen fallen in diese Kategorie. Wie können sich Anleger vor vorhersehbaren und unvorhersehbaren Risiken schützen?

Fokus: Inflation und Wachstum

Angesichts der Zentralbanken, die die Zinsen aggressiv anheben, um die anhaltend hohe Inflation zu bekämpfen, sehen wir die Gefahr, dass sich die Konjunktur abschwächen oder sogar schrumpfen könnte. Die Konsequenz sind höhere Risikoprämien auf breiter Front. Wir denken, Portfolios müssen in diesem volatilen Marktumfeld gezielter und flexibler zusammengestellt werden. Alles spricht unserer Ansicht nach dafür, eine breite Perspektive auf den Markt einzunehmen und so die Portfolioresilienz zu stärken.

Robuste Portfolios aufbauen

Das Abwärtsrisiko, das von unterschiedlichen ungünstigen Bedingungen ausgehen kann, können Anleger möglicherweise besser steuern, wenn sie die allgemeine Resilienz ihrer Portfolios optimieren. Resiliente Portfolios gehen ein maßvolles Risiko ein, das Unsicherheit einkalkuliert, achten auf Diversifizierung und passen sich langfristig an veränderte Marktbedingungen an.

Erkunden Sie die Vorschläge, die wir auf den Tabs unten für Sie zusammengestellt haben, und erfahren Sie, wie Sie Ihr Portfolio resilienter aufstellen können – mit Aktien, Anleihen und Rohstoffen.

Lesen Sie hier weiter


Risikohinweise


Kapitalrisiko. Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen und sind nicht garantiert. Anleger erhalten den ursprünglich angelegten Betrag möglicherweise nicht zurück.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse und sollte nicht der einzige Faktor sein, der bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie berücksichtigt wird.

Änderungen der Wechselkurse zwischen Währungen können dazu führen, dass der Wert von Anlagen sinkt oder steigt. Bei Fonds mit höherer Volatilität können die Schwankungen besonders ausgeprägt sein, und der Wert einer Anlage kann plötzlich und erheblich fallen. Steuersätze und die Grundlagen für die Besteuerung können sich von Zeit zu Zeit ändern.

Rechtliche Informationen


Herausgegeben von BlackRock (Netherlands) B.V., einem Unternehmen, das von der niederländischen Finanzmarktaufsicht zugelassenen ist und unter ihrer Aufsicht steht. Eingetragener Firmensitz: Amstelplein 1, 1096 HA, Amsterdam, Tel.: +31(0)-20-549-5200. Handelsregister Nr. 17068311. Zu Ihrem Schutz werden Telefonate üblicherweise aufgezeichnet.

Alle hier angeführten Analysen wurden von BlackRock erstellt und können nach eigenem Ermessen verwendet werden. Die Resultate dieser Analysen werden nur bei bestimmten Gelegenheiten veröffentlicht. Die geäußerten Ansichten stellen keine Anlageberatung oder Beratung anderer Art dar und können sich ändern. Sie geben nicht unbedingt die Ansichten eines Unternehmens oder eines Teils eines Unternehmens innerhalb der BlackRock-Gruppe wieder, und es wird keinerlei Zusicherung gegeben, dass sie zutreffen.

Dieses Dokument dient nur Informationszwecken. Es stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Anlage in einen BlackRock Fonds dar und wurde nicht im Zusammenhang mit einem solchen Angebot erstellt.


**©** 2022 BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, iSHARES, BLACKROCK SOLUTIONS sind Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber..

© BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten.



<< Den vollständigen Artikel: Robuste Portfolios bauen >> hier vollständig lesen auf www.finanzen.net.

Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.