Nov 22, 2022
150 Views
Comments Off on WDH/AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp leiden unter Platzierung durch Cevian
0 0

WDH/AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp leiden unter Platzierung durch Cevian

Written by pinmin


(Im ersten Absatz wird klargestellt, dass es sich 3,8 Prozent aller der Thyssenkrupp-Aktien handelt.)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – thyssenkrupp sind am Dienstag nach einer Aktienplatzierung durch einen Großaktionär abgerutscht. Auf Tradegate verloren die Titel des Stahl- und Industriekonzerns 4,4 Prozent zum Xetra-Schluss auf 5,166 Euro. Laut Händlern verkaufte der schwedische Investor Cevian rund 23,4 Millionen Papiere zum Preis von 5,15 Euro je. Das entspricht rund 3,8 Prozent der ausstehenden Thyssenkrupp-Aktien.

Börsianer verwiesen darauf, dass Cevian vor einem Jahr Thyssenkrupp-Anteile zum doppelten Preis losgeschlagen habe. Zudem sei Cevian einst mit fast 20 Prozent am Konzern beteiligt gewesen und habe pro Aktie einen Preis von um die 17 Euro bezahlt. Für Cevian sei Thyssenkrupp ein miserables Investment, so ihr Fazit./ajx/mis

Ausgewählte Hebelprodukte auf thyssenkrupp AGMit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf thyssenkrupp AG

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten



<< Den vollständigen Artikel: WDH/AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp leiden unter Platzierung durch Cevian >> hier vollständig lesen auf www.finanzen.net.

Article Categories:
Finanzen

Comments are closed.