Oct 15, 2022
114 Views
Comments Off on Liebling der Hardliner: „Eine Bestie, kein dummer Wodka trinkender Typ“: Putins neuer Ukraine-Befehlshaber
0 0

Liebling der Hardliner: „Eine Bestie, kein dummer Wodka trinkender Typ“: Putins neuer Ukraine-Befehlshaber

Written by Christina Fleischmann
Sergej Surowikin

Der russische Kommandeur ist der neue Gesamtbefehlshaber der Truppen in der Ukraine.



(Foto: dpa)

Berlin Rohe Gewalt soll für Wladimir Putin jetzt die Wende im Ukrainekrieg bringen. So jedenfalls könnte man die Ernennung von Sergej Surowikin interpretieren, der zum Gesamtbefehlshaber der russischen Truppen in der Ukraine ernannt wurde.

Der 56-Jährige, der lange die russischen Luftstreitkräfte führte, ist bekannt für sein besonders brutales Vorgehen. Er trägt deshalb den Spitznamen „General Armageddon“.

Im Ukrainekrieg hat Surowikin bislang die Truppengruppe Süd angeführt, die die Stadt Sjewjerodonezk in der Region Luhansk erobert hat. Auch für die Truppen im Süden des Landes war er verantwortlich.

Seine Ernennung freut vor allem die russischen Hardliner, die Putin zuletzt wegen ausbleibender Kriegserfolge immer offener kritisierten und eine Ausweitung des Kriegs bis zum Einsatz von Nuklearwaffen fordern. So nannte der einflussreiche Chef der Söldnergruppe Wagner Jewgeni Prigoschin „legendär“, er sei ein Vorbild, dem alle Russen nacheifern sollten.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



<< Den vollständigen Artikel: Liebling der Hardliner: „Eine Bestie, kein dummer Wodka trinkender Typ“: Putins neuer Ukraine-Befehlshaber >> hier vollständig lesen auf www.handelsblatt.com.

Article Categories:
Politik

Comments are closed.